Dance Floor Etikette und Höflichkeitsregeln

Mit etwas Anstrengung von allen ist es auch möglich, mehrere Arten von Country- und Western Tänzen gleichzeitig auf einer Tanzfläche zu tanzen.

 

Hier gelten die folgenden Regeln:

 

1. Linedancer tanzen in der Mitte der Tanzfläche. Sie beginnen ihre Tänze mit Blickrichtung zur Musik / zum Publikum. Sie lassen zu den Seiten ausreichend Platz, so dass die Tänzer, die Paartänze tanzen, am äußeren Rand der Tanzfläche um sie herum tanzen können.

 

2. Tänzer, die Paartänze tanzen, bewegen sich am äußeren Rand der Tanzfläche entgegen dem Uhrzeigersinn.

 

3. Swing-Tänzer tanzen ebenfalls in der Mitte der Tanzfläche. Sie tanzen allerdings hinter den Linedancern d.h., sie tanzen am weitesten von Musik / Publikum entfernt. Auch sie beginnen ihre Tänze mit Blickrichtung zur Musik / Publikum. Jedermann sollte sich bewußt sein, dass er sich nicht alleine auf der Tanzfläche befindet. Jeder hat sich beim Tanzen schon einmal in die falsche Richtung gedreht, oder den einen oder anderen Schritt eines Tanzes vergessen. Es ist wichtig, dass man beim gemeinsamen Tanz aufeinander Rücksicht nimmt. Gleichgültig wie groß die Tanzfläche ist oder wie aufmerksam alle Tänzer sind, es kann immer wieder einmal zu Kollisionen mit anderen Tänzern kommen. Gleichgültig wer nun einen Fehler gemacht hat, ein Lächeln und eine freundliche Entschuldigung sollten von jedermann immer akzeptiert werden.

 

Goldene Regeln für Linedancer

 

  • Betrete niemals mit einer brennenden Zigarette oder einem Glas die Tanzfläche.
  • Führe keine Gespräche und Diskussionen auf der Tanzfläche, sobald die Musik begonnen hat.
  • Wenn Anfänger tanzen, passe Dich an. Du brauchst nicht zu zeigen, was Du drauf hast. Erinnere Dich, Du warst auch einmal Anfänger - sei hilfsbereit und freundlich.
  • Starte nicht einen neuen Tanz, falls die anderen schon einen begonnen haben, außer es gibt viel Platz.
  • Beginne am Anfang der Tanzfläche, damit die anderen Tänzer problemlos dahinter aufschließen können. Es ist besser eine neue Linie hinter den bereits Tanzenden anzufangen, als die bestehende zu verlängern und damit die anderen zu blockieren.
  • Erinnere Dich, die Tanzfläche ist für alle da, lass die äußere Linie für Couple Dancer.
  • Wie im Verkehr, die äußere Linie hat Vortritt, blockiere nicht ihren Weg. Denke daran, Line of Dance ist immer gegen den Uhrzeigersinn, niemals umgekehrt.
  • Mache kleine Schritte, wenn die Tanzfläche voll ist, achte auf Kollisionen. Falls Du jemanden anrempelst, solltest Du Dich entschuldigen, auch wenn es nicht Dein Fehler ist.
  • Unterrichte nicht auf der vollen Tanzfläche einen Tanz, sondern suche Dir einen ruhigen Platz, um ihn zu lehren.
  • Laufe niemals quer über die Tanzfläche während getanzt wird. Warte oder gehe außen herum.
  • Ärgere Dich nicht, wenn andere die Dance Floor Etikette nicht kennen. Hilf ihnen, indem Du sie damit bekannt machst.
  • Wenn Du Kinder mitbringst, halte sie an mitzutanzen. Stelle aber sicher, dass sie sich an die Dance Floor Etikette halten. Erlaube ihnen niemals herumzurennen, auf der Tanzfläche zu sitzen oder auf dieser herumzurutschen.

 

Line Dance-Fieber ?

 

Es entsteht ein Verlangen mit gleichgesinnten, fröhlichen und gut gelaunten Leuten gemeinsam nach Country- und Westernmusik zu tanzen.

 

Wer kann Line Dance-Fieber bekommen ?

 

Jeder, der mit Line Dance in Berührung kommt.

 

Welche Abhilfe gibt es ?

 

So gut wie keine. Man kann etwas Linderung erhoffen, wenn man so oft als möglich zu Line Dance-Partys geht und sich ausgelassen dem Tanzvergnügen hingibt.

 

Aber !!!

 

Du solltest keine Angst vor dem Line Dance-Fieber haben, sei herzlich eingeladen. Auch Line Dance-Vereine und Clubs in Deiner Nähe bieten Kurse an.

 

Dann viel Spaß und denke daran - wir leiden alle mit Dir!

 

Ob jung, ob alt oder älter, Line Dance ist für jede Altersgruppe geeignet. Wer Spaß an Country- und Western Musik hat, kann sich leicht mit dem Line Dance-Fieber infizieren.

 

Aber auch zu Pop, Rock und Hip Hop ist Line Dance möglich.

 

Ein Tanzpartner ist nicht notwendig.

 

Und ganz zum Schluß :

 

Lächle, halte Deinen Kopf hoch und sei vergnügt. Schließlich bist Du da um Spaß zu haben und den Alltag für ein paar Stunden zu vergessen.

 

Grundsätzliches

 

- Bekleidung

 

Freizeitkleidung und gut sitzende Schuhe mit niedrigen Absätzen.

 

Ungeeignet: Schuhe mit Gummisohlen, Stöckelschuhe, Sandalen.

 

Unpassend: Barfüßig tanzen.

 

Stilgerecht: Cowboystiefel, Western-Kleidung, auch Western-Hut.

 

- Tanzstil

 

Die Country Linedances werden locker und eher gleitend getanzt, mit viel Hüfteinsatz, jedoch ohne hüpfende Bewegung. Oberkörper und Arme bleiben ruhig.

 

ACHJA; BITTE NIEMALS VERGESSEN :

 

*** EIN LÄCHELN KANN DIE GANZE WELT VERÄNDERN ***